Nach oben
Solar

Solarenergie in der Direktvermarktung

Die Solarfarm in Bitterfeld-Wolfen vermarktet ihren Strom mit der e2m

  • Marktprämie
  • Solar
  • Verpflichtende Direktvermarktung

Raus aus den Schatten, rein in die Vermarktung

Während andere Technologien zu über 90 Prozent in die Direktvermarktung (DV) gewechselt sind, lassen noch immer keine 10 Prozent der hiesig installierten Photovoltaik-Anlagen ihre Leistung nach dieser Vorgabe des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vermarkten. Eine Chance auf zusätzliche Erlöse, die sich Betreiber von Solarparks nicht entgehen lassen sollten.

Marktprämie – Fernsteuerbarkeit bringt Mehrerlöse

Seit dem 1. Januar 2016 ist die Fernsteuerbarkeit für neue Photovoltaik-Anlagen ab 100 kW verpflichtend. Mit dem Anschluss an das Virtuelle Kraftwerk der e2m platzieren wir die Leistung Ihres Solarparks an den Handelsmärkten und eröffnen Ihnen die Option auf zusätzliche Erlöse nach dem Marktprämienmodell: Durch die gezielte Platzierung der Strommengen am Spotmarkt kann der Markterlös signifikant höher liegen als dies die gesetzliche Einspeisevergütung vorsieht.

Maßgeschneiderte Direktvermarktung von A bis Z

Aktuell übernimmt die e2m die gesamte Abwicklungsstrecke der Vermarktung für große Solarparks und auch kleinere Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt mehr als 585 MW Erzeugerleistung:

  • Belastbare Kalkulationsgrundlagen zur Errichtung neuer Anlagen;

  • Unterstützung bei der Herstellung der Fernsteuerbarkeit und fachliche Beratung bei der Wahl der geeigneten Fernsteuerung zur Anbindung an das Virtuelle Kraftwerk;

  • Fortlaufende Aktualisierung der Wetterprognosen für präzise Leistungsprognosen;

  • Auf Wunsch Übernahme der Handelsrisiken und des Prognoserisikos (z.B. bei Abweichung von der Leistungsprognose);

  • Erstellung von Bürgschaften und langfristigen Vermarktungsverträgen;

  • Unterstützung bei der Abrechnung des Einspeisemanagements gegenüber dem Verteilnetzbetreiber;

  • Unterstützung bei der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle z.B. zur Eigenstromnutzung mit innovativen Speicher-Technologien oder für regionale Produkte/lokale Versorgungsprojekte;

  • Detaillierte Leistungswerte der Anlage und Informationen über das Erzeugungsverhalten im e2m-Kundenportal für präzise energiewirtschaftliche Auswertungen.

 

Die Solarfarm in Bitterfeld­Wolfen vermarktet ihren Strom seit 2015 mit der e2m.

Mehrerlöse nach Plan mit Direktvermarktung aus einer Hand

Für die Optimierung Ihres Portfolios und der Vermarktung Ihrer Leistung bietet die e2m Planungssicherheit zu allen Zeiten. Wir unterstützen Sie mit transparenten Preismodellen und wirtschaftlichen Lösungen für Groß- und Kleinanlagen, bei der Herstellung der Fernsteuerbarkeit, bei zuverlässigen Wetterprognosen und beim Einspeisemanagement. Mit parkindividuellen Bewertungen sind wir in der Lage, attraktive Preise anzubieten.

Mit geringem Aufwand können auch Sie von den zusätzlichen Erlösen aus der Direktvermarktung profitieren. Folgen Sie uns – raus aus dem Schatten in einen Markt mit Zukunft!

  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • bwe
  • watt 2.0
  • watt 2.0