Nach oben
Solar

Erlöschancen nutzen

Mit dem Komplettanbieter für Regelenergie

  • Netzstabilität
  • Präqualifizierter Anbieter
  • Systemdienstleistung

Erlöschancen nutzen – mit dem Komplettanbieter für Regelenergie

Besonders die Direktvermarktungs-Pflicht für EEG-Anlagen sorgt für wachsende Nachfrage nach Pool-Dienstleistungen für Regelenergie. Als präqualifizierter Anbieter für alle Regelenergiearten ermöglicht die e2m auch kleinen dezentralen Erzeugungsanlagen die Teilnahme am Regelenergiemarkt, denen Voraussetzungen wie Mindestangebotsmenge, Infrastruktur und Handels-Knowhow sowie ein Virtuelles Kraftwerk (VKW) fehlen.

Einordnung der Regelenergiearten auf Zeitachse

Erfolgreich im Pool – Regelenergie für dezentrale Anlagen

Viele dezentrale Anlagen, wie Biogas- oder Windenergieanlagen und Wasserkraftwerke, aber auch Speicher, sowie Industrieunternehmen mit regelbaren Lasten leisten durch Systemdienstleistungen schon heute einen wertvollen Beitrag zur Netzstabilität –sei es durch Primärregelleistung (PRL), Sekundärregelleistung (SRL) oder Minutenreserve (MRL).

Sie betreiben eine Großanlage?

Auch hier sind wir Ihr Partner! Durch unsere jahrelange Erfahrung beim Anschluss und in der Vermarktung von Großkraftwerken (GuD, GT-HKW, MHKW) über unseren virtuellen Kraftwerkspool sind wir in der Lage, auch Anlagen mit Leistungen weit jenseits der 100 MW in lukrative Geschäftsmodelle zu bringen. Wir wissen um die technischen und regulatorischen Besonderheiten von Großkraftwerken und finden auch für Sie eine passende Lösung!

Die e2m bietet überzeugende Vorteile

  • Wir sind mit den Erzeuger-Pools bei allen Übertragungsnetzbetreibern für alle Regelleistungsarten präqualifiziert und bieten damit die volle Bandbreite an Vermarktungsmöglichkeiten – insbesondere auch im lukrativen PRL-Markt.

  • Der e2m-Pool ermöglicht auch kleineren technischen Einheiten, die die Mindestmenge von 5 MW zur Bereitstellung von SRL und MRL nicht allein erbringen können die Teilnahme an der Regelenergie. Durch die Größe des e2m-Pools vermindert sich der vorzuhaltende Reserveanteil deutlich.

  • Die e2m unterstützt Ihre Partner in der Präqualifizierungsphase, leistet z. B. fachliche Unterstützung beim Einbau der Kommunikations-Schnittstelle, bei den Fahrplantests (Doppelhub bzw. Doppeleinsenkung) sowie dem abschließenden „Schwarmtest“ durch den ÜNB.

  • Die e2m beschäftigt Spezialisten, die den Markt hauptamtlich und permanent verfolgen und dort erfolgreich handeln. Gestaffelte Preise bieten dem einzelnen Betreiber die Sicherheit, aus der Regelenergie regelmäßig Erlöse zu erzielen.

  • Unsere TÜV-zertifizierten technischen Lösungen ermöglichen den ausfallsicheren und automatisierten 24/7-Energiehandel und unterbrechungsfreien Betrieb des Virtuellen Kraftwerkes.

  • Wir bieten durchgehende Transparenz mit einer Kundenplattform, auf der Sie die erzielten Erlöse rund um die Uhr einsehen können.

Jetzt teilnehmen?

Fordern Sie bei unseren Fachleuten einen Vorab-Check der Regelenergie-Tauglichkeit Ihrer Anlagen sowie eine konkrete, auf Ihre Anlagen abgestimmte Mehrerlösberechnung an.

Downloads zum Thema

Um die Dokumente herunterzuladen, bitte einmalig registrieren oder direkt mit bestehendem Account einloggen >>
  • tüv rheinland
  • bdew
  • dlg
  • biogas
  • bwe
  • watt 2.0
  • watt 2.0